Kirchenverwaltung

Der Kirchenverwaltung obliegt - neben der wichtigen Aufgabe der Haushaltsplanung - die Sorge für die »Befriedigung der sog. Ortskirchenbedürfnisse«,
sie ist also gleichsam das Finanzministerium der Gemeinde.